21.09.2016, 09:25 Uhr

Lange Nacht der Museen mit Evelyn Kreinecker

Wann? 01.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Museum Angerlehner, Ascheter Str. 54, 4600 Thalheim bei Wels AT
Evelyn Kreinecker bei der Arbeit an einem ihrer Werke. (Foto: Evelyn Kreinecker)
Thalheim bei Wels: Museum Angerlehner |

In Thalheim kann man der Künsterlin über die Schulter schauen und mit ihr über Kunst diskutieren.

PRAMBACHKIRCHEN/THALHEIM. Die lange Nacht der Museen (Samstag, 1. Oktober von 18 bis 1 Uhr) ist im Museum Angerlehner heuer der Künstlerin Evelyn Kreinecker gewidmet. Das zentrale Thema des Abends ist ihre Be­schäftigung mit dem Schicksal von Flüchtlingen, welches sie im Animations­film „Flucht“ in starke und beeindruckende Bilder umgesetzt hat.
Der Film wird durchgehend auf der großen Leinwand im Veranstaltungssaal gezeigt. Im Foyer sind Werke der Künstlerin zu sehen. Für Groß und Klein besteht im Atelier die Möglichkeit das Zeichnen mit Kohle auszuprobieren.

Um 18.30 Uhr findet ein Gespräch mit der Künstlerin statt. Ab 20.30 Uhr kann man Evelyn Kreinecker bei der Arbeit über die Schulter schauen – Sie zeigt im Atelier wie Bilder für einen Animationsfilm entstehen. Um 22.30 Uhr geben syrische und öster­reichische Musikerinnen und Musiker ein gemeinsames Konzert.

Das Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels ist ein privates Museum für zeitgenössische Kunst. Es wurde 2013 von dem Unternehmer Heinz J. Angerlehner gegründet und zeigt seither in wechselnden Ausstellungen aktuelle Positionen der Gegenwartskunst.

Zu einem Besuch in ihr Atelier lädt Evelyn Kreinecker auch heuer wieder bei den „Tagen des offenen Ateliers“ ein. Eine Gelegenheit für alle Kunstinteressierten bei einem Glas Wein, netten Begegnungen und Gesprächen einen Einblick in die Arbeit der Künstlerin zu bekommen.
Samstag, 15. Oktober und Sonntag, 16. Oktober von 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

www.evelynkreinecker.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.