11.04.2016, 17:45 Uhr

Schnitzeljagd mit kreativen Werken von Schülern

Werke der NMS-Schüler wurden in Marchtrenker Geschäften versteckt. (Foto: Standortmarketing Marchtrenk)
MARCHTRENK. Die Neue Mittelschule 2 Marchtrenk startete am vergangenen Freitag zusammen mit Kulturstadträtin und dem Standortmarketing Marchtrenk das Kreativprojekt "Jung.ART.". Dabei können vom 8. bis 27. April die Kunstwerke der Schüler der NMS2 in den 25 teilnehmenden Marchtrenker Geschäften und Lokalen gesucht und gefunden werden. Finder nehmen bei der Präsentation am 28. April, 19 Uhr, im Volkshaus Marchtrenk an einer Verlosung teil.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.