05.07.2016, 13:12 Uhr

So 'phi(e)lsaitig' wie der Bandname verspricht

(Foto: Inge Streif)

Die sechsköpfige Formation überzeugt mit überlieferter und traditioneller Volksmusik.

BEZIRK. Vor Jahren entdeckte der Lambacher Günter Hofer seine Liebe zur Volksmusik. Auf der Suche nach Gleichgesinnten entwickelte sich im Laufe der Jahre nach mancher Umbesetzung die heute bekannte Formation bestehend aus Günter Hofer (Geige und Gesang), Hannes Anzengruber (Geige, Bratsche, Gesang), Christl Neuböck (Geige, Gesang), Peter Paveronschütz (Steirische Harmonika), Gabriele Bischof (Harfe und Hackbrett) und Armin Farnleitner (Kontrabass, Steirische Harmonika). 'Phi(e)lsaitig' sind sie: In die volksmusikalische Idylle schleichen sich auch mal neue Töne oder 'oide Hadern'. Langweilig wird es keinesfalls, denn neben frechen und lustigen Gesängen mit mehr oder weniger sinnvollen Texten, singt die Band zwischendurch gerne einmal mit dem Publikum altbekannte Wirtshauslieder. Am 9. Juli lädt der Männergesangsverein Pichl unter dem Motto 'Wann Mânnerleut' singan' zu ihrem Konzert in die NMS Pichl. Dabei sorgen auch d'Phi(e)lsaitig'n für beste Stimmung.

Vorverkaufskarten gibt es um 10 Euro bei den Sängern des Männergesangsvereins Pichl. Abendkasse: 12 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.