18.07.2016, 12:54 Uhr

Trio di Parma | Klassische Kammermusik

Wann? 18.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Landesmusikschule, Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels AT
© Guido Suardi
Wels: Landesmusikschule | Alberto Miodini, Klavier
Ivan Rabaglia, Violine
Enrico Bronzi, Violoncello

Programm:
Joseph Haydn (1732-1809): Trio für Klavier, Violine und Violoncello in A-Dur Hob. XV:9
Maurice Ravel (1875-1937): Klaviertrio in a-Moll
Franz Schubert (1797-1828): Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 2 in Es-Dur D 929 op. 100

Drei Klaviertrios aus drei unterschiedlichen ZwischenWelten: Joseph Haydns Trio wächst aus der Welt zwischen Barock und Klassik. Maurice Ravels Klaviertrio entsteht in einer Welt zwischen Kriegsleid und Siegeswahn: „Seit vorgestern dieses Sturmläuten, diese weinenden Frauen und vor allem die schreckliche Begeisterung der jungen Leute und aller Freunde, die abreisen mussten und von denen ich keine Nachricht habe“, schreibt er im August 1914. Robert Schumann versucht die Welten von Franz Schuberts Trio in Es-Dur in Worte zu fassen: „zürnende Himmelserscheinung“ und zugleich „Seufzer, der sich bis zur Herzensangst steigern möchte.“

Eintritt: Euro 15,-

Info: Stadt Wels
Dst. Kulturaktivitäten
Minoritengasse 5
T: 07242-235-7040
www.welserabonnementkonzerte.at

Vorverkauf (ab 16.08.2016):
OÖN: Stadtplatz 41, +43 7242 248770
Wels Inf o: Stadtplatz 44, +43 7242 67722-22
Ö-Ticket (+ Aufschlag): www.oeticket.com
Restkarten Abendkasse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.