27.07.2016, 08:33 Uhr

Voiceation Singschule eröffnet in Marchtrenk

Gesangscoach Tamara Reisinger in ihrem Studio in Marchtrenk.

Nach der Methode von Robin D will Tamara Reisinger ihren Kunden das Singen beibringen.

MARCHTRENK. Die 34-jährige Marchtrenkerin hat ihren Traum verwirklicht: Sie kündigte ihren Job als Sachbearbeiterin und eröffnet in der alten Musikschule Marchtrenk eine Gesangsschule. Schon seit der Kindheit begleitet die Musik ihr Leben. Seit mittlerweile elf Jahren singt sie in der Band Saitwerts und gibt nebenbei Gitarrenunterricht. 2013 machte sie sich auf die Suche nach einer Gesangsschule. "Das war allerdings nicht so leicht", erzählt sie. "Dann bin ich auf die Voiceation Gesangsschule von Robin D in Freilassing gestoßen und absolvierte die Gesangslehrerausbildung." Mit der von ihm entwickelten Gesangsmethode unterstützt Robin D nationale wie internationale Musikgrößen wie zum Beispiel Andreas Gabalier. Hunderte Millionen verkaufter Tonträger, unzählige Gold und Platin Auszeichnungen seiner Schüler sprechen für den Erfolg. Die Idee entstand, als er selbst seine Stimme verlor. Dann beschäftigte er sich intensiv mit dem Thema Gesang. Die Methode funktioniere bei jedem, so Reisinger: "Singen kann jeder. Es wird zwar nicht jeder ein Popstar, aber die Voiceation Gesangsschule holt das Beste aus Anfänger oder Profi heraus." Reisinger eröffnet somit das zweite Voiceation Studio in ganz Österreich. Eines gibt es in Steyr. "Interessenten haben sich für Marchtrenk bereits gemeldet, am 1. August kann es losgehen", so Reisinger. Eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Pop/Rock gäbe es laut ihr in Österreich nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.