18.07.2016, 12:02 Uhr

Württembergische Philharmonie Reutlingen | Orchesterkonzert

Wann? 10.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Stadttheater, Kaiser-Josef-Platz, 4600 Wels AT
© Jürgen Lippert
Wels: Stadttheater | „Die Zutaten klingen verführerisch. Viel Herzblut, Ein Schuss Ennio Morricone, ein paar Noten aus Mozarts ‚Türkischem Marsch‘, einige vertrackte Rhythmusrätsel, aber auch nahbare und würzig duftende Melodien: das 2010 in Wismar uraufgeführte Trompetenkonzert von Fazil Say hat das Zeug zum Publikumsliebling. Für den Trompeter Gábor Boldoczki, der es damals uraufführte und anschließend der Dresdner Philharmonie zur Wiederaufführung ans Herz legte, war es auch der Beginn seiner Freundschaft mit Fazil Say“, schreibt die Sächsischen Zeitung am 11. Februar 2013.
Das weltberühmte Adagio for strings des Amerikaners Samuel Barber auf der einen Seite und die 4. Sinfonie des Deutschen Johannes Brahms auf der anderen Seite bilden den dramaturgischen Rahmen für das Trompetenkonzert des türkischen Komponisten und Pianisten Fazil Say, das sein Leben zwischen Orient und Okzident widerspiegelt – ohne Berührungsängste mit Filmmusik und sogenannter „Klassik“: Das der klassischen dreisätzigen Konzertform folgende Werk zeigt mit seinen orientalisierenden Melodien und Harmonien wie auch in seinen charakteristischen metrischen Verschiebungen und im spezifischen Einsatz der Rhythmusinstrumente die türkischen Wurzeln des Komponisten.
Die Wurzeln zum Schlusssatz der 4. Sinfonie von Johannes Brahms finden sich im Schlusschor von Johann Sebastian Bachs Kantate Nr. 150 Nach dir, Herr, verlanget mich. Brahms denkt 1882 in einem Gespräch mit Hans von Bülow laut über eine mögliche Verwendung dieses Satzes nach: „Was meinst du, wenn man über dasselbe Thema einmal einen Sinfoniesatz schriebe. Aber es ist zu klotzig, zu geradeaus. Man müsste es irgendwie chromatisch verändern.“

Eintritt: Euro 36,00 | 30,00 | 28,00 | 25,00 | 19,00

Info: Stadt Wels
Dst. Kulturaktivitäten
Minoritengasse 5
T: 07242-235-7040
www.welserabonnementkonzerte.at

Vorverkauf (ab 16.08.2016):
OÖN: Stadtplatz 41, +43 7242 248770
Wels Inf o: Stadtplatz 44, +43 7242 67722-22
Ö-Ticket (+ Aufschlag): www.oeticket.com
Restkarten Abendkasse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.