06.06.2016, 16:53 Uhr

Ziel: die Sommerfigur

Die Trainer geben wichtige Ernährungstipps. Außerdem kann man sich einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen. (Foto: Bodyfitcenter)

Erst die richtige Kombination aus Ernährung und Training verspricht wirkliche Erfolge.

WELS. Verschiedene Diäten lassen die Kilos oft schnell purzeln. Das Problem: Nicht Fett wird abgebaut, sondern Muskeln. Tom Purkrabek, Geschäftsführer von Bodyfitcenter weiß: "Die Muskeln sind verantwortlich für den Fettstoffwechsel. Je mehr aktive Muskulatur der Mensch hat, umso mehr Energie wird verbraucht und umso schneller baut der Körper Fett ab." Wer seine Figur verändern will, muss nicht nur auf die Ernährung achten, sondern regelmäßiges Training in den Alltag integrieren. "60 bis 65 Prozent des Erfolgs kommen aus der Ernährung und den Rest machen wir über das Training." Beim Training heißt es, am Ball bleiben, um erfolgreich zu sein. Bei der Ernährung werden oft Fehler gemacht. "Viele kennen die Wirkung von Kohlenhydraten und Eiweiß nicht." Beide sind für den Muskelaufbau notwendig. Kohlenhydrate sind wichtige Energieträger. Das Eiweiß benötigt der Körper für den Stoffwechsel, die Hormonproduktion oder die Zellregeneration. Das Bodyfitcenter bietet den Wegweiser zum Idealgewicht. Infos: www.bodyfitcenter.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.