08.03.2016, 12:56 Uhr

Der ESV-Obmann feierte sein 30-jähriges Jubiläum

Heinrich Göttlinger mit Gattin Rosemarie, Slalom-Weltmeisterin bei der WM 93 Karin Stangl und Askö-Präsident Fritz Hochmair. (Foto: Schmidberger)
WELS. Seit 30 Jahren ist Heinrich Göttlinger bereits Obmann des Eisenbahner Sportvereins (ESV) Wels. Vergangenen Freitag wurde dieser Anlass mit Freunden und Gästen aus der Wirtschaft und Politik gefeiert. Göttlinger bedankte sich bei seiner Gattin Rosemarie, den Mitgliedern, Freunden und Sponsoren für die Unterstützung. Askö-Präsident Fritz Hochmair hob das Ehrenamt in Vereinen hervor. Unter den vielen Gästen befanden sich Vzbgm. Silvia Huber und Sportreferent Vzbgm. Gerhard Kroiß. Gleichzeitig wurde auch das 40-jährige Bestehen der Sektion Tennis gefeiert. Durch den Abend führte Moderator Peter Gillesberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.