25.04.2016, 08:14 Uhr

Land OÖ holt sich den Sieg beim 5. Welser Badmintonfirmenturnier

WELS. Bereits zum fünften Mal veranstaltete der ABV Wels heuer das Badminton-Firmenturnier am Vereinsstandort, in der Volksschule Pernau. Insgesamt fünf Firmen kämpften um den beliebten Wanderpokal. Mit dabei waren die St. Franziskus Apotheke, das Magistrat der Stadt Wels, zum ersten Mal das Land OÖ, Geotechnik Tauchmann sowie die BezirksRundschau, die seit Anfang an jedes Jahr teilnehmen. Auch heuer lieferten sich die Teilnehmer besonders spannende Spiele. Das Land OÖ holte sich klar den Sieg und darf sich somit den Wanderpokal für ein Jahr behalten. "Punktemäßig liegen Platz Zwei bis Vier ganz nah beieinander", sagt Vereinsobmann Wolfgang Mairhofer bei der Siegerehrung. Über den zweiten Platz freute sich die St. Franziskus Apotheke. Den dritten Platz holte sich Geotechnik Tauchmann. Für die BezirksRundschau reichte es nach dem zweiten Platz im letzten Jahr heuer nur für den guten, vierten Platz. Den fünften Platz belegte das Magistrat der Stadt Wels, das auch im Vorjahr mit dabei war. "Was mich immer freut ist, dass trotz spannender Spiele und ehrgeizigen Teilnehmern, jeder mit einem Lächeln vom Platz geht", so Mairhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.