20.07.2016, 12:00 Uhr

Lange Zeit verschwundener Ehering wieder aufgetaucht

Roman Holzbauer, Anna Mittermayr und Finderin Christine Schaffrath. (Foto: Stadtamt Marchtrenk)
MARCHTRENK. Vor rund 37 Jahren verlor Anna Mittermayr ihren Ehering. Ein unwiederbringlicher Verlust für die frisch Verheiratete. Umso größer war die Freude, als der Ring jetzt völlig unverhofft wieder auftauchte. Christine Schaffrath aus Marchtrenk entdeckte ihn beim Müllentsorgen im Altstoffsammelzentrum und brachte den Ring sofort zum Machtrenker Bürgerservice wo Stadtamtsmitarbeiter Roman Holzbauer aufgrund der Gravur herausfand, wer die Eigentümerin ist.Bereits einen Tag später traf man sich am Marchtrenker Stadtamt zur Ringübergabe und der passte Anna Mittermayr noch wie angegossen. Wie nun das Schmuckstück nach etlichen Jahren ins Marchtrenker Altstoffsammelzentrum kam, das wird vermutlich für immer ein Rätsel bleiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.