06.09.2016, 12:31 Uhr

Betrunken durch mehrere Felder gerast

Laut Polizei war der junge Lenker offensichtlich alkoholisiert. (Foto: BRS Archiv)
BAD WIMSBACH. Ein knapp über 20-jähriger Autofahrer aus Bad Wimsbach raste laut Polizeimeldung mit seinem Pkw am gestrigen Dienstag in der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr im Bereich der Ortschaften Bad Wimsbach, Rath, Saalach und Aigen, absichtlich durch zahlreiche Maisfelder, Wiesen und Weidezäune. Dadurch richtete er einen schweren Flurschaden in noch unbekannter Höhe an. Im sogenannten Pfarrfeld blieb er im regendurchweichten Acker stecken. Gegenüber der eintreffenden Polizeistreife der Polizeiinspektion Lambach verhielt er sich aggressiv, uneinsichtig und versuchte immer wieder, weiterzufahren. Er wurde vorerst festgenommen und in das Klinikum Wels eingeliefert. Der Mann war laut Polizei offensichtlich stark alkoholisiert, verweigerte jedoch einen Alkotest. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Wels und der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.