20.03.2016, 10:46 Uhr

Drohung am Welser Bahnhof

(Foto: Symbolbild Polizei)

Am Hauptbahnhof wurde am 18. März 2016 ein Security-Mitarbeiter von einem Mann bedroht. Die Polizei konnte den Täter ausforschen.

WELS. Ein Security-Mitarbeiter am Hauptbahnhof Wels erstattete bei der Polizei Anzeige. Laut Polizei gab er an, von einem ihm unbekannter Mann im Bereich der Bahnsteige des Bahnhofs Wels bedroht worden zu sein. Er drohte ihm mit dem Umbringen. Eine Fahndung verlief vorerst negativ. Mittags wurde die Polizei neuerlich zum Bahnhof beordert, da sich die zuvor gesuchte Person dort aufhalten soll. Am Bahnsteig standen zwei Mitarbeiter der Security, ein Vorgesetzter sowie der Beschuldigte. Der 32-jährige Österreicher wurde von den Polizeibeamten festgenommen. Aufgrund einer bestehenden Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz wurde der 32-Jährige in die Justizanstalt Linz eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.