25.06.2016, 09:47 Uhr

Mädchen nach Sturz vom Drei-Meter-Turm verletzt

WELS. Bei einem Badeunfall in einem Freibad in Wels wurde ein 14-jähriges Mädchen verletzt. Vermutlich stürzte das Mädchen mit zwei zurzeit noch unbekannten Burschen vom Drei-Meter-Turm in das Becken. Dabei verletzte sich das Mädchen beim Aufprall am Beckenrand schwer und wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Zwischen dem Opfer und den Beschuldigten dürfte ein Bekanntschaftsverhältnis bestehen. Weitere Erhebungen werden vom Stadtpolizeikommando Wels getätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.