21.08.2016, 08:53 Uhr

Mann masturbierte im Tierpark vor Kindern

Unbekannter Mann befriedigte sich auf einer Parkbank, während eine Frau mit ihrem Patenkind vorbeiging.

WELS. Eine 46-jährige Welserin ist beim Besuch des Tierparks sexuell belästigt worden. Die Frau besuchte mit ihrem Patenkind am Samstag, 19. August, gegen 17.30 Uhr den Tierpark. Die Frau bemerkte, nachdem drei andere Mütter mit ihren Kindern den Bereich des Klettergerüsts verließen, eine männliche Person auf einer Bank. Der Unbekannte hielt eine Zeitung vor seinem Körper. Dann bemerkte die Frau, dass sich der Mann hinter der Zeitung selbst befriedigte. Die Frau ging mit dem Kund sofort weg und verständigte die Polizei. Als diese eintraf, war der Mann verschwunden. Eine Fahnund im Nahbereich verlief ergebnislos. Der Unbekannte soll zwischen 50 und 60 Jahre alt sein und etwa 170 bis 175 cm groß sein. Er trug eine dunkle Kappe und eine dunkle Windjacke. Er war rasiert und wurde als "etwas korpulent" beschrieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.