17.05.2016, 14:30 Uhr

Marchtrenk baut E-Mobilität weiter aus

Die dritte und damit neueste E-Tankstelle der Stadtgemeinde befindet sich am Marchtrenker Bahnhof. (Foto: Stadtgemeinde Marchtrenk)

Dritte E-Tankstelle geht in der Stadtgemeinde in Betrieb.

MARCHTRENK. Bereits die dritte E-Tankstelle wurde dieser Tage in Marchtrenk in Betrieb genommen. Die Standorte der kommunalen E-Tankstellen sind beim Stadtamt und am Bahnhof Marchtrenk. Eurospar Marchtrenk bietet ebenfalls eine E-Tankstelle an. Jeweils drei Parkplätze und Anschlussmöglichkeiten sind pro Station vorgesehen. Um die E-Mobilität zu fördern, hat sich in Marchtrenk auch der Verein „Mobiles Marchtrenk“ gegründet, der Car-Sharing mit Elektroautos propagiert. „Marchtrenk setzt auf E-Mobilität und versucht dies nach Kräften zu fördern“ zeigt sich Bürgermeis-#+ter Paul Mahr vom Konzept überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.