07.10.2016, 18:32 Uhr

Marchtrenk wurde zur beliebtesten Gemeinde ernannt

Helmut Mödlhammer (l.) und Wolfgang Sobotka (r.) gratulierten Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr. (Foto: Öst. Gemeindebund u. BMfI)
MARCHTRENK. Beim 63. Österreichischen Gemeindetag wurden in Klagenfurt die Sieger des Wettbewerbs "Österreichischer Gemeindepreis 2016" des Bundesministeriums für Inneres zur "beliebtesten Gemeinde Österreichs" von einer Fachjury ermittelt. Als Kriterien dienten die Aktivitäten und Leistungen der Kommunen in den letzten Jahren sowie ein Internetvoting der Bürger. Nachdem sich Marchtrenk bereits beim Bewerb um den Landessieger durchsetzte, folgte im Rahmen eines Galaabends die Prämierung zum Bundessieger. Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr nahm den Preis aus den Händen von Wolfgang Sobotka, dem Bundesminister für Inneres sowie Politwissenschaftler Peter Filzmaier und Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.