18.10.2016, 15:54 Uhr

Ministertreffen in Marchtrenk

Bürgermeister Paul Mahr und Verkehrsminister Jörg Leichtfried. (Foto: Stadtamt Marchtrenk)
MARCHTRENK. Gleich zwei Minister kamen kürzlich nach Marchtrenk. Den Anfang machte die Bundesministerin für Bildung, Sonja Hammerschmid. Diese befand sich auf einer OÖ-Tour und zeigte sich in Marchtrenk vom Vollholzkindergarten 5, der neuen Landesmusikschule und dem neuen KulturRaum Trenk.S beeindruckt. Bürgermeister Paul Mahr nutzte auch die Gelegenheit, um sein Jugendprojekt „JUWEL“ vorzustellen. Einen Tag später war der Verkehrsminister Jörg Leichtfried zu Gast. Er besuchte ebenfalls das Veranstaltungszentrum und ließ sich von Mahr über die Verkehrssituation im Zentralraum informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.