20.09.2016, 15:55 Uhr

Neunte Youthpower-Auflage ging zu Ende

Jugendreferent und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß bedankte sich bei der Preisausgabe im max.center bei den Teilnehmern. (Foto: Stadt Wels)
WELS. 400 Welser zwischen zwölf und 18 Jahren nahmen heuer an der neunten Auflage der Aktion Youthpower 4 Wels teil. In den Sommerferien arbeiteten sie in insgesamt 22 Welser Einrichtungen wie Seniorenheimen, Kindergärten, der Stadtgärtnerei und dem Tiergarten sowie Vereinen ehrenamtlich mit: Für diese verschiedenen Tätigkeiten bekamen sie Punkte in einen Pass eingetragen und können damit zwischen verschiedenen Belohnungen wählen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.