18.05.2016, 09:57 Uhr

Parkwerkstätten: Welser äußerten Ideen, Wünsche und Anregungen

(Foto: Stadt Wels)
WELS. Interessierte Bürger nutzten kürzlich die Parkwerkstätten in der Albrechtstraße sowie der Eibenstraße, um sich bei der Neugestaltung der dortigen Parkanlagen mit Ideen, Wünschen und Anregungen einzubringen. Nach einem Rundgang vor Ort nahm Vizebürgermeisterin Silvia Huber als zuständiges Stadtsenatsmitglied gemeinsam mit den Planern Walter Hausleithner und Otmar Stöckl sowie Vertretern der Dienststelle Stadtgärtnerei die Vorschläge und Diskussionsbeiträge der anwesenden Bürger entgegen. Besonders häufig fiel dabei der Wunsch nach mehr Sitzmöglichkeiten und Plätzen für Kommunikation sowie nach mehr Bäumen.
In der Parkanlage Albrechtstraße wurden die Anwesenden über ein Projekt des Postsportvereins informiert. Dieser wird in der Grünanlage eine Disc-Golf-Spielstätte errichten. "Es freut mich, dass in der Albrechtstraße eine derartige Anlage entsteht. Disc-Golf ist eine Trendsportart, bei der es darum geht, mit einer Frisbeescheibe ein Ziel zu treffen und dabei so wenige Versuche wie möglich zu benötigen", freut sich Huber. Mit den eingebrachten Vorschlägen und Ideen wird nun mit der Entwurfsplanung begonnen. Die Neugestaltung der beiden Parkanlagen wird bis Ende des Jahres umgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.