05.07.2016, 11:49 Uhr

Sechs Funktionäre und Sportler ausgezeichnet

Gerhard Reizelsdorfer (M.) erhielt von Wolfgang Stanek (r.) und Fritz Hochmair das Ehrenzeichen in Silber. (Foto: Land OÖ)
BEZIRK. Sechs Personen aus Wels-Land erhielten kürzlich das Landes-Sportehrenzeichen in Silber. Einer davon ist der Pennewanger Gerhard Reizelsdorfer, seit 40 Jahren Trainer beim Welser Judoklub. Außerdem bekamen die Sportler Elisabeth Brunner (Marchtrenk, ESV Marchtrenk), Josefine Lindinger (Steinhaus, ESV Marchtrenk), Christina Schäffer (Buchkirchen, Union Buchkirchen) und Philip Jaksche (Thalheim, Welser TV 1862) sowie Funktionär Markus Wetschka (Stadl-Paura, ATSV Stadl-Paura) das Ehrenzeichen. Seit über 60 Jahren würdigt das Land OÖ sportliche Leistungen und ehrenamtlichen Einsatz für den Sport mit dessen Verleihung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.