25.03.2016, 14:07 Uhr

Sportehrenzeichen der Stadt Wels an Funktionäre verliehen

Sportreferent und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (li.) gemeinsam mit Otto Geitz (re.) und seiner Gattin Ulrike Geitz. (Foto: privat)
WELS. Gleich mehrere Funktionäre wurden von Sportreferent Vzbgm. Gerhard Kroiß ausgezeichnet. Im Rahmen des Welser Halbmarathons wurde das Engagement von Otto Geitz vergoldet. Neben 14 Welser Stadtläufen und der Ausrichtung mehrerer Geländelaufmeisterschaften und Leichtathletik-Stadtmeisterschaften ist er seit 1991 der Hauptorganisator des Laufevents. Kroiß bedankte sich auch bei Gattin Ulrike Geitz mit einem Ehrenpreis für ihre langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit im Laufsport. Eine Auszeichnung erhielten zudem zehn Gründungsmitglieder des Turnvereins Flic Flac im Rahmen ihrer Show im Stadttheater. Das goldene Sportehrenzeichen ging an Norbert Hörandtner und Heinz Pleschko, Silber erhielten Bianca Graffl, Martha Hörandtner, Thomas Hofer, Günter Hörmanseder, Ernst Lechner und Klaus Hatheier. Werner Hauptkorn und Martin Felbermair freuten sich über das Ehrenzeichen in Bronze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.