27.05.2016, 12:07 Uhr

Stadtball-Gewinn geht an Projekt für Integration

Von links: Werner Hanisch, Margarete und Gerhard Bartl, Jacinta Mössenböck, Erika Baudisch. (Foto: Rotary Club Wels)
WELS. Der Gewinn des heurigen Stadtballs in Höhe von 5074,60 Euro wird dem von Margarete und Gerhard Bartl geleiteten Projekt "Herz Jesu gibt Asyl" gespendet. Dessen Ziel ist eine gelingende Integration von Flüchtlingen. Nach der Wohnungsfindung und deren Ausstattung liegt die Priorität nun auf dem Erlernen der deutschen Sprache. Mehrere Lektionen für Anfänger wurden bereits abgehalten. Daneben gibt es auch noch einen Kurs für Fortgeschrittene. Für die ausschließlich ehrenamtlich agierenden Pädagogen ist ein erheblicher Sachaufwand nötig wie beispielsweise Lehrmittel und die Miete für Räumlichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.