18.05.2016, 19:41 Uhr

Stiftsgymnasium Lambach und Collegio Uccellis Udine

Besuch in Wien (Foto: Mag. Hans-Peter Weber)

RG Lambach und Collegio Uccellis Udine: Eine Schulpartnerschaft mit Tradition

Seit vielen Jahren bestehen enge Kontakte zwischen dem Stiftsgymnasium Lambach und dem Collegio Uccellis in Udine. Auch in diesem Schuljahr besuchten die Schüler/innen der 6. Klasse ihre etwa gleichaltrigen italienischen Partnerschüler/innen, wobei sie von den Gastfamilien herzlich aufgenommen wurden. Der Gegenbesuch erfolgte etwa einen Monat später und somit die Gelegenheit, sich für die Gastfreundschaft zu revanchieren.
Auf gemeinsamen Ausflügen, egal ob nach Wien oder Venedig, nach Linz oder Udine, nach Gmunden oder Aquilea, gab es viel zu entdecken.
Natürlich durften auch die kulinarischen Freuden nicht zu kurz kommen, so genoss man zusammen italienische Pizza, zahlreiche Kugeln Eiscreme, Wiener Schnitzel und Original-Sachertorte.
Sowohl die italienischen als auch die österreichischen Jugendlichen konnten in diesen zwei Wochen des kulturellen und gesellschaftlichen Austausches das jeweilige Gastland von seiner besten Seite erleben.
Was schlussendlich bleibt, sind nicht nur schöne Erinnerungen, sondern Freundschaften fürs Leben, und die kennen bekanntlich keine Grenzen…

Text: 6. Klasse des RG Lambach
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.