19.03.2016, 09:01 Uhr

Streit im Bus

WELS. In einem Linienbus kam es am 18. März in Wels zu einer Rauferei zwischen zwei jungen Männern aus Wels. Dabei soll einer der beiden gegen 13:50 Uhr einen Faustschlag gegen den anderen gesetzt und ihn dadurch verletzt haben. Bei dem vorerst verbalen Streit zwischen den beiden dürfte es um eine verkaufte, aber defekte Spielekonsole gegangen sein. Der junge Mann erstattete die Anzeige bei der Polizei und suchte ärztliche Hilfe auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.