03.04.2016, 17:23 Uhr

Unfall im Kreuzungsbereich

(Foto: benjaminnolte/Fotolia)

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreuzung in Weißkirchen an der Traun wurden drei Insassen unbestimmten Grades verletzt.

WEISSKIRCHEN. Am 2. April 2016 am Nachmittag lenkte ein 26-Jähriger aus Weißkirchen sein Auto auf der Sportplatzstraße. An der Kreuzung mit der Traunuferstraße wollte er geradeaus weiterfahren. Dabei dürfte er eine 37-jährige Autolenkerin aus Leonding übersehen haben. Es kam zur Kollision. Beide Fahrzeuge wurden laut Polizei durch den Zusammenprall in ein Feld geschleudert. Drei Insassen wurden mit Verletzungen ins Klinikum Wels gebracht. Zwei Kinder im Alter von sechs und drei Jahren wurden vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.