17.04.2016, 13:22 Uhr

Unfall nach Alkoholkonsum

(Foto: Doms)

Seinen Führerschein musste ein 38-jähriger Autofahrer aus Linz abgeben, nachdem er alkoholisiert einen Unfall verursachte.

MARCHTRENK. Ein 36-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Linz Land fuhr mit seinem Auto in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Wiener Straße B1 in Marchtrenk Richtung Wels. Zur selben Zeit kam ihm ein 38-Jährige Linzer entgegen und geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Es kam laut Polizei zu einer seitlichen Kollision der beiden Autos. Durch den Zusammenstoß erlitt der 36-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Der 38-Jährige blieb unverletzt, jedoch ergab ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 1,16 Promille.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.