10.04.2016, 09:55 Uhr

Vermutlicher Ladendieb attackierte Polizisten

(Foto: Ewald Fröch - Fotolia)
WELS. Ein 20-Jähriger aus Wels war am Samstag, 9. April, kurz vor 13:30 Uhr in einem Shoppingcenter in Wels. Er wird verdächtigt dort gemeinsam mit einem Komplizen einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Die alarmierte Polizei konnte die vermutlichen Ladendiebe im Nahbereich des Einkaufszentrums anhalten. Der 20-Jährige wurde während der Befragung immer aggressiver. Die Beamten versuchten beruhigend auf den Welser einzureden. Der 20-Jährige veränderte sein Verhalten jedoch nicht. Plötzlich packte und verletzte er eine Polizistin am Hals. Sofort griffen die anderen Polizisten ein und nahmen den Verdächtigen fest. Durch die heftige Gegenwehr bei der Festnahme wurden zwei weitere Beamte verletzt. Der 20-Jährige stellte jedoch sein Verhalten nicht ein und drohte den Polizisten. Er wurde ins PAZ Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.