20.09.2016, 16:17 Uhr

Welldorado-Prozess: Urteil vertagt

(Foto: BRS Archiv)
WELS. Am siebten Verhandlungstag im Welldorado-Prozess am 14. September wurde mit einer Urteilsverkündung gerechnet. Daraus wurde es jedoch nichts, der Prozess wurde aufgrund mehrerer neuer Zeugen auf Anfang November verschoben. Angeklagt sind vier Personen. Eine Kassierin soll jahrelang einen Teil der Eintrittsgelder abgezweigt, die anderen Drei wissentlich weggesehen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.