27.05.2016, 12:08 Uhr

Zweite Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Welser Politiker eröffneten die neue Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in der ehemaligen Dragonerkaserne. (Foto: Fellinger)
WELS. Im Mittelhof der ehemaligen Dragonerkaserne befindet sich seit kurzem eine zweite Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz. Die Zahl der Betreuungsplätze verdoppelte sich damit auf 20. Wie die erste wurde auch die zweite Wohngemeinschaft durch die WAG Wohnungsanlagen GesmbH errichtet. Insgesamt stehen den Mietern zehn Erdgeschoßwohnungen zur Verfügung. Der Zugang zu der Wohngemeinschaft und zum Innenhof sowie die generelle Ausstattung entsprechen laut Informationen der Stadt Wels den Anforderungen der Barrierefreiheit. Eine Betreuungskraft unterstützt die Mieter ganztägig im Alltag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.