18.04.2016, 14:20 Uhr

Wahlkarten-Antrag bis Freitagmittag möglich

Wahlkarten für die Bundespräsidentenwahl können noch bis Freitag beantragt werden (Foto: panthermedia/unkreatives)
WELS. Das Beantragen einer Wahlkarte für die Bundespräsidentenwahl am kommenden Sonntag ist noch bis spätestens Freitag, 12 Uhr beim Magistrat Wels möglich. Nötig dafür ist die Mitnahme eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein). Das zuständige Melde-, Pass- und Wählerservice im Erdgeschoß des Rathauses hat am Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet, am Mittwoch von 8 bis 13 und am Freitag von 8 bis 12 Uhr. Für die schriftlichen Antragsmöglichkeiten (Internet, E-Mail, Postweg, Telefax) endete die Frist bereits am Mittwoch, 20. April. Insgesamt hat das Melde-, Pass- und Wählerservice bis Montag rund 2400 Wahlkarten ausgestellt, etwa 1400 sind wieder eingelangt. Fragen rund um die Wahl werden unter 07242235-3710, -3730, -3740 und -3750 beantwortet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.