06.06.2016, 18:43 Uhr

ALC Triathletin gewinnt die Princess Wertung beim Wolfgangsee Triathlon

Letztes Wochenende fand das alljährliche Triathlonevent in Strobl am Wolfgangsee statt. Bei der heurigen 13. Auflage fanden am Samstag die Crosstriathlonbewerbe und am Sonntag die Straßenbewerbe statt. An beiden Tagen gab es jeweils die Kurz- und Sprintdistanz, wo sich insgesamt über 500 Athleten bei traumhaften Bedingungen in das sportliche Abenteuer rund um den Wolfgangsee stürzten.

Katharina Feuchtner vom ALC Wels startete in der Princess-Wertung, die aus dem Crosstriathlon-Sprint und dem klassischen Straßentriathlon-Sprint bestand. Am Samstag absolvierte sie mit einer sehr starken Leistung die anspruchsvolle Strecke im Crosstriathlon und kam als hervorragende 3. Dame ins Ziel. Das bedeutete zudem auch den 2. Platz in ihrer Altersklasse. Am Sonntag konnte sie sich trotz Vorbelastung den 4. Gesamtrang bei den Damen und den Sieg in ihrer Altersklasse sichern. Das bedeutete auch den mit über fünf Minuten Vorsprung souveränen Sieg in der Kombiwertung. Damit kürte sie sich verdient zur Princess 2016 vom Wolfgangsee-Triathlon.


Fotos: Christian Lehner
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.