28.05.2016, 15:07 Uhr

ATSV Stadl-Paura: 2:2-Auswärtsremis gegen die WAC Amateure (1:2)

Die beiden Teams begrüßen das Publikum.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion | Nach dem 4:0-Derbysieg gegen SV Wallern, machten sich unsere „Buam“, am gestrigen Freitag, auf den Weg nach Kärnten. Im Stadion in St. Andrä wartete die Mannschaft der WAC Amateure auf die Mayrleb-Elf. Im letzten Auswärtsspiel dieser Saison mussten wir noch eine lange Anreise in Kauf nehmen. Wir hatten uns vorgenommen, gegen die abstiegsgefährdete Mannschaft von Trainer Harald Tatschl die Punkte mitzunehmen, um die Chance auf Platz drei zu wahren. Unser Gegner nimmt nach fünf Siegen, vier Remis und neunzehn Niederlagen den14. Tabellenplatz in der Regionalliga Mitte ein. Cheftrainer Christian Mayrleb gönnte dieses Mal den Hofstätter-Zwillingen sowie Milan Koprivarov eine Pause. Das Match wurde von Spielleiter Wolfgang Pucher, bei herrlichem Wetter, pünktlich um 18.30 Uhr angepfiffen.

Am 29. Spieltag, zugleich auch die vorletzte Runde in dieser Saison, trafen in der Regionalliga Mitte die RZ Pellets WAC Amateure und der ATSV Stadl-Paura aufeinander. Und dabei legten beide Mannschaften ihr Hauptaugenmerk auf das Spiel nach vorne. Denn sowohl den jungen Wolfsbergern, als auch dem Aufsteiger aus Oberösterreich, hilft bei der jeweiligen Zielsetzung für das Meisterschaftsfinish, nur wirklich ein voller Erfolg weiter. Demnach kam es bei einer abwechslungsreichen Begegnung auch zu Torraumszenen am laufenden Band. Und zu guter Letzt kam es dann zu dem Resultat, dass eigentlich beide Teams vermeiden wollten, eben zu einer Punkteteilung.

Beide Mannschaften sind vollends offensiv ausgerichtet



Hier die Links zu den Spielberichten bei ligaportal und fanreport:

http://www.ligaportal.at/ooe/regionalliga-mitte/sp...

http://www.fanreport.com/at/rl/liga/regionalliga-m...

Alle 80 Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

VORSCHAU:


Am Mittwoch, 01. Juni 2016 empfangen unsere „Buam“ im letzten Heimspiel zum Abschluss der Saison 2015/16 die Amateurmannschaft von SK Sturm Graz. Die Elf von Trainer Markus Schopp nimmt nach acht Siegen, elf Remis und zehn Niederlagen den 11. Tabellenrang in der Regionalliga Mitte ein. Im Herbst endete das Auswärtsmatch mit einem 2:1-Auswärtssieg (Tore: Robert Pervan (70.) und Mario Petter in der Nachspielzeit. Natürlich will sich unsere Mannschaft mit einer ansprechenden Leistung von den treuen Fans verabschieden und wird alles versuchen, einen „Heimdreier“ einzufahren. Eine kleine Chance auf einen Platz auf dem Stockerl besteht ja noch immer, auch wenn eine bessere Ausgangsposition, mit dem Remis gegen die WAC Amateure in der Vorwoche, vergeben wurde. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und hoffen auf eine stimmkräftige Unterstützung. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei allen Fans, Sponsoren, Gönnern und allen, die mitgeholfen haben, die erste Saison in der Regionalliga Mitte so erfolgreich zu gestalten, recht herzlich bedanken. Das Match wird um 18.30 Uhr von Spielleiter Marco Schlacher im Maximilian-Pagl-Stadion in Stadl-Paura angepfiffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.