05.06.2016, 18:56 Uhr

"ATSV STADL-PAURA JUNIORS": 5:1-Heimsieg gegen SV Aurach (4:1) - Wir sind Meister

Die beiden Teams begrüßen das Publikum.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion | Am Samstag, 04. Juni 2016 empfingen unsere „Juniors“, im letzten Heimspiel dieser Saison, die Mannschaft aus Aurach. Die Elf von Trainer Bozidar Radujkovic nimmt nach fünf Siegen, neun Remis und zehn Niederlagen den 11. Tabellenrang in der BTV 1. Klasse Süd ein. Die Böhm-Elf hatte sich vorgenommen, alles zu versuchen, um den nächsten „Heimdreier“ einzufahren. Sollte das gelingen, könnte bereits vor der letzten Runde, der Meistertitel fixiert werden. Trainer Gerhard Böhm standen mit Lukas Kragl, den Hofstätter-Zwillingen, René Kienberger und Milan Koprivarov fünf Spieler aus dem Kader der Regionalliga zur Verfügung. Das Spiel wurde um 17.00 Uhr von Spielleiter Dietmar Weilhartner im Maximilian-Pagl-Stadion angepfiffen.

Mit einem glatten 5:1 (4:1)-Kantersieg über Aufsteiger SV Aurach kürte sich der Tabellenführer ATSV Stadl-Paura Juniors zum neuen Meister in der 1. Klasse Süd und steigt in die Bezirksliga auf! Nach einem überragenden Herbst folgte ein Frühjahr mit Höhen und Tiefen, doch nun mit dem zweiten Sieg in Serie, kann ihnen keiner mehr den Titel nehmen. Acht Punkte beträgt der Vorsprung auf Kammer, die noch zwei Spiele vor sich haben. Gegen die Auracher war Stadl-Paura die spielbestimmende Mannschaft und steckte auch den Ausgleich nach der frühen Führung weg. Bereits zur Pause war das Spiel so gut wie entschieden.

Der Tabellenführer schießt sich früh zum Titel



Hier der Link zum Spielbericht und Video bei ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/1-klasse/1-klasse-sue...

Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

VORSCHAU:


Nach der vorzeitigen Fixierung des Meistertitels treffen unsere „Buam“ am Sonntag, 12. Juni 2016 auswärts auf die Mannschaft aus Rüstorf. Trainer Gerhard Böhm und seine Mannschaft können locker in diese Partie gehen, da ihnen den Aufstieg in die Bezirksliga niemand mehr streitig machen kann. Trotzdem wird man alles daransetzen, sich mit einer guten Leistung im letzten Match der Saison 2015/16 zu präsentieren. Die Elf von Trainer Marco Plümecke nimmt nach sechzehn Siegen, drei Remis und sechs Niederlagen den ausgezeichneten dritten Tabellenrang in der BTV 1. Klasse Süd ein. Das Match wird um 17.00 Uhr in Rüstorf angepfiffen. Die Mannschaft, sowie das Trainer- und Betreuerteam bedankt sich bei allen Fans und Gönnern für die Unterstützung in der zu Ende gehenden Saison und würde sich über eine zahlreiche und stimmkräftige Unterstützung gegen Rüstorf sehr freuen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.