16.05.2016, 16:45 Uhr

"ATSV STADL-PAURA JUNIORS": Knapper 0:1-Auswärtssieg gegen SV Ebensee (0:1)

Die beiden Teams beim Einlaufen.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion | Nach dem 11:4-Kantersieg im Maximilian-Pagl-Stadion gegen ATSV Lenzing, trafen unsere „Juniors“ auswärts, auf den SV Ebensee. Die Elf von Trainer DI Rudolf Hackl liegt nach sechs Siegen, sechs Remis und neun Niederlagen auf dem 9. Tabellenrang der BTV 1. Klasse Süd. Die Böhm-Elf führt vor dieser Begegnung die Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung auf Verfolger SK Kammer an. Trainer Gerhard Böhm musste auf den gesperrten Mustafa Botic und die Hofstätter-Zwillinge verzichten, konnte jedoch Milan Koprivarov und Hristo Krachanov, nach überstandenen Verletzungen, im Kader begrüßen. Um den Vorsprung in der Tabelle zu halten war es notwendig, Ebensee nicht ohne Punkte zu verlassen. Das Match wurde von Spielleiter Günther Winklinger, bei überraschend trockenem Wetter, pünktlich um 13.00 Uhr, angepfiffen.

Fünfter Sieg en suite! „ATSV Stadl-Paura Juniors“ marschieren weiter in Richtung Titel!


Mit 0:1 (0:1) verlor der Tabellenneunte SV Ebensee das Heimspiel in der 1. Klasse Süd, gegen Tabellenführer ATSV Stadl-Paura Juniors! Die Gäste feierten den fünften Sieg hintereinander und haben weiterhin sechs Zähler Vorsprung auf Kammer, die sich in Lenzing knapp durchsetzen konnten. Das einzige Tor der Partie fiel unmittelbar vor dem Pausenpfiff. Die Stadlinger waren die spielbestimmende Mannschaft, verschossen zusätzlich noch einen Elfmeter, die Elf von Trainer DI Rudolf Hackl konnte nach dem Seitenwechsel nicht mehr zusetzen!

Juniors verlieren nach den frühen Wechseln kurz den Faden


Hier geht es zum Spielbericht und Video bei ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/1-klasse/1-klasse-sue...

Alle 61 Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

VORSCHAU:


Am Freitag, 20. Mai 2016, empfangen unsere „Juniors“ die Mannschaft aus Ohlsdorf im Maximilian-Pagl-Stadion in Stadl-Paura. Die Elf von Trainer Norbert Hutterer nimmt nach sieben Siegen, sechs Remis und acht Niederlagen, mit einem Spiel weniger, den 8. Tabellenrang in der BTV 1. Klasse Süd ein. Unsere „Juniors“ führen vor diesem Match die Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung vor Verfolger Kammer an. Die Böhm-Elf wird bemüht sein, den nächsten „Heimdreier“ einzufahren und den Vorsprung in der Tabelle zu halten bzw. eventuell auszubauen. Das Match wird nach dem Spiel unserer Regionalligamannschaft gegen SV Wallern (Anpfiff für diese Partie ist um 18.00 Uhr) um 20.00 Uhr angepfiffen. Beide Mannschaften sowie die Trainer- und Betreuerteams würden sich über eine zahlreiche und stimmkräftige Unterstützung wieder sehr freuen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.