12.09.2016, 12:35 Uhr

ATSV Stadl-Paura Juniors: Verdienter 4:0-Heimsieg gegen SV Bad Goisern (1:0)

Die beiden Teams begrüßen das Publikum.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion |

Tabellenführung erfolgreich verteidigt


Nach dem doch etwas glücklich zustande gekommenen 1:1-Auswärtsremis bei Titelaspirant ASKÖ Vorchdorf, kam am Samstag, 10. September 2016, mit dem Absteiger aus der LL-West, die Mannschaft des SV Kieninger Bau Bad Goisern, ins Maximilian-Pagl-Stadion, nach Stadl-Paura. Das Match wurde am neu angelegten Trainingsplatz ausgetragen. Die Petrov-Elf nahm vor diesem Match, nach zwei Siegen und einem Remis, gemeinsam mit Mondsee und Pichl, den ersten Tabellenrang in der Bezirksliga Süd ein. Die Goiserer befanden sich, nach nach einem Remis und zwei Niederlagen, auf dem 12. Tabellenrang. Spielertrainer Genadi Petrov hatte mit der Mannschaft, die nicht zufriedenstellende Leistung gegen Vorchdorf analysiert und seine Elf, gut auf den kommenden Gegner, eingestellt. Auf keinen Fall würde man den Gegner unterschätzen. Ziel wird sein, die Tabellenführung zu verteidigen! Das Match wurde von Spielleiter Senad Huskic, pünktlich um 16.00 Uhr, bei hochsommerlichen Temperaturen, angepfiffen.

Hier gehts zum Spielbericht und Video bei Ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/bezirksliga/bezirksli...

Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at


(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

VORSCHAU:


Am Freitag, 16. September 2016, trifft die Petrov-Elf auswärts auf den SV Pichl. Unser Gegner liegt, nach zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage, mit nur drei Punkten Rückstand, auf dem guten 5. Tabellenrang. Unsere Juniors führen, gemeinsam mit Union Mondsee, die Tabelle der Bezirksliga Süd an. Spielertrainer Petrov wird seiner Mannschaft, in den kommenden Tagen, die Wichtigkeit dieses Matches vor Augen führen und seine Burschen, dementsprechend vorbereiten. Ziel wird sein, die Tabellenführung zu verteidigen. Diese Begegnung wird um 19.30 Uhr im Pichler-Stadion angepfiffen. Wieder die Bitte an unsere Fans, um zahlreiche und stimmkräftige Unterstützung bei diesem wichtigen Auswärtsspiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.