11.09.2016, 15:36 Uhr

ATSV Stadl-Paura: TABELLENFÜHRER IN DER REGIONALLIGA MITTE

Der Jubel über den verdienten Auswärtssieg und die Tabellenführung in der Regionalliga Mitte war nach dem Schlusspfiff riesengroß.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion |

Verdienter 0:3-Auswärtssieg gegen Aufsteiger ATSV Wolfsberg (0:2)


Nach dem mehr als verdienten 0:4-Auswärtssieg gegen USV Allerheiligen in der Vorwoche, machten sich unsere Burschen, am Freitag, 09. September 2016, auf den weiten Weg nach Kärnten, zum Match gegen Aufsteiger ATSV Wolfsberg. Die Mayrleb-Elf nahm vor diesem Spiel, nach fünf Siegen und zwei Niederlagen, den hervorragenden dritten Tabellenplatz ein. Unser Gegner befand sich nach drei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen auf dem guten 7. Tabellenrang. Cheftrainer Christian Mayrleb ersetzte die gesperrten Spieler, Haris Bukva und Danilo Duvnjak, durch Sorin Ciobanu und Hristo Krachanov. Wir hatten uns vorgenommen, das schöne Bundesland Kärnten nicht punktelos zu verlassen. Das Match wurde von Spielleiter Thomas Gremsl, um 19.00 Uhr, vor ca. 250 Zuschauern, in der ATSV Arena in Wolfsberg, angepfiffen. An der Linie agierten Michael Steindl und Edin Kudic. Ein großes Dankeschön an unsere treuen Fans, die die weite Reise nicht gescheut hatten und uns wieder so stimmkräftig unterstützt haben!

Ligaportal und fanreport berichten:

Stadl-Paura übernimmt Tabellenführung



Der ATSV Stadl-Paura nutzt die Ausrutscher von Lafnitz und DSC, die Oberösterreicher setzen sich mit einem souveränen Auswärtssieg in Wolfsberg an die Tabellenspitze.

Hier die Links zu den Spielberichten und Video bei Ligaportal und fanreport:

http://www.ligaportal.at/ooe/regionalliga-mitte/sp...

http://www.fanreport.com/at/ooe/liga/regionalliga-...


Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

Vorschau:


Nach dem verdienten 0:3-Auswärtssieg gegen Aufsteiger ATSV Wolfsberg, wartet mit dem Match gegen die SPG Pasching/LASK Juniors, ein brisantes OÖ-Derby, auf die Mayrleb-Elf. Unsere Burschen führen vor diesem Match sensationell die Tabelle der Regionalliga Mitte an. Unser Gegner befindet sich nach zwei Siegen, zwei Remis und vier Niederlagen, auf dem 11. Tabellenrang. Cheftrainer Christian Mayrleb wird seine Elf in den nächsten Tagen wieder gut auf den kommenden Gegner vorbereiten. Wir werden alles daran setzen, nicht punktelos die Heimreise anzutreten und die Tabellenführung zu verteidigen. Das Match wird am Samstag, 17. September 2016 um 18.00 Uhr, von Spielleiter BA Benjamin Praschl, in Pasching angepfiffen. An der Linie agieren Asim Basic und Gregor Leonfellner. Die Gelegenheit für unsere treuen Fans, sich ihre Mannschaft ganz in der Nähe anzusehen und wieder stimmkräftig zu unterstützen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.