10.05.2016, 07:20 Uhr

Erfolgreich bei der Kombi-Staats

Michael & Christina Walter
Tanzsport/Staatsmeisterschaft Kombination 2016

Mit zwei Finalplatzierungen – darunter einem Stockerlplatz – waren die Tanzsportler des TSC Grün-Rot-Wels bei der Staatsmeisterschaft Kombination in Wien durchaus erfolgreich.

Die Kombination wird im Tanzsport oftmals als „Königsdisziplin“ bezeichnet, da sich die Paare in einem einzigen Turnier sowohl in der Standard- als auch in der lateinamerikanischen Disziplin miteinander messen müssen. Abhängig von der Leistungsklasse sind dabei pro Runde acht bis zehn Tänze hintereinander zu absolvieren!

Die Welser „Jungspunde“ Christian und Petra Mayrhofer zeigten wieder einmal, dass sie immer für einen Stockerlplatz gut sind: in der Altersklasse Junioren I über 8 Tänze landeten sie als Dritte am Siegertreppchen.

Im Kampf um den Staatsmeistertitel in der allgemeinen Klasse Kombination über 10 Tänze erreichten Michael und Christina Walter das Finale, in welchem sie auf Rang fünf landeten. Damit konnten sie sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.