05.09.2016, 16:34 Uhr

Es regnete Edelmetall für den Ruderclub

(Foto: RC Wels)
WELS. Der Welser Ruderclub gewann die Schüler-Mannschaftswertung bei der internationalen Sprintregatta in Völkermarkt. Dort nahm der RC Wels an insgesamt 31 Rennen teil. In vier davon erkämpften die Welser die Gold-Medaille. Alleine die junge Sophie Damberger fuhr in drei Bewerben aufs oberste Treppchen: im Einer, im Doppelzweier mit Lisa Zehetmair und im Doppelvierer. Die vierte Goldene errang der Schüler-Doppelvierer. Der Ruderclub Wels freute sich außerdem über je sieben zweite und dritte Plätze.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.