31.07.2016, 13:54 Uhr

"Geiles Los": Die 'Schwoazn' kommen nach Wimsbach

In Cuprunde eins ließen die Wimsbacher dem Traditionsverein Austria Salzburg keine Chance. (Foto: Markus Weber)
BAD WIMSBACH. Einen schweren aber attraktiven Gegner bekam der SK Bad Wimsbach für die zweite Runde des ÖFB Samsung Cups zugelost. Die Grün-Weißen empfangen am 20. oder 21. September den SK Sturm Graz. "Das ist ein richtig geiles Los! Nach Austria Salzburg ist das der nächste Traditionsverein. Für uns Spieler und alle im Verein ist das natürlich das absolute Highlight", sagt der Sportliche Leiter Thomas Plasser, der "ein richtiges Fußballfest" verspricht. In der ersten Runde warf der Landesligist die Salzburger mit einem 3:1-Sieg aus dem Bewerb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.