21.07.2016, 11:55 Uhr

Przybilla Österreichische Meisterin

Przybilla Österreichische Meisterin
Man tut sich ja schwer, neue Superlative für die Erfolge von Anna Przybilla (Tri Team Wels) zu finden! Doch Österr. Meisterin über die Kurzdistanz (1,5/40/10) in Obertrum bei extremen, weil enorm kalten, äußeren Bedingungen zu werden, das hat was und unterstreicht neuerlich ihr enormes Potential - steckt sie doch gerade einmal in ihrer ersten vollen Triathlonsaison! „Es war sooo kalt! Ich hab die ganze Zeit überlegt, ob ich überhaupt starten soll! Natürlich sind die Bedingungen für alle gleich, aber es ist schon eine enorme Überwindung, wenn man am Start aus dem Zittern gar nicht mehr rauskommt. Letztlich hat es sich aber gelohnt und auf diesen Titel bin ich ganz besonders stolz! Gratulation aber an Simone – sie war heute eindeutig die Stärkere!“

Zur Erläuterung: Heuer verantstaltet der Österr. Triathlonverband (ÖTRV) Staatsmeisterschaften lediglich über die Sprindistanz (0,75/20/5). Solche werden prinzipiell mit Windschattenfreigabe und ohne Altersklassenwertung durchgeführt. Über die Kurz- oder auch Olympische Distanz wurden heuer „nur“ Österreichische Meisterschaften (Altersklassen, Windschattenverbot) ausgeschrieben und an den Trumer Triathlon vergeben. Anna wurde in ihrer Klasse W24-29 Österreichische Meisterin und nur von Simone Kumhofer, die allerdings in der Klasse W30-34 startet, geschlagen.

Der kälteanfällige Wolfi Tischler (Tri Team Wels) hat sich für sein Comeback über die Kurzdistanz einen denkbar schlechten Bewerb ausgesucht: Der gute Schwimmer „erfror“ schon im Wasser und konnte sich auch auf der Radstrecke bei knapp zweistelligen Temperaturen und Dauerregen nicht mehr für den Wettkampf erwärmen. Er nahms locker und finishte mit einem Lächeln auf den Lippen.

Wettertaktisch klüger ging es Christian Putz (Tri Team Wels) an. Er debütierte bereits am Samstag über die Sprintdistanz (0,75/20/5) und kam in seinem allerersten Triathlon. Mit der zwanzigsten Laufzeit konnte er noch viele Plätze gut machen und sich so unter die besten 100 der Gesamtwertung schieben. In der Altersklasse erreichte er Platz 40.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.