01.08.2016, 09:27 Uhr

RAIFFEISEN GRAND PRIX 2016: Wels im sommerlichen Rennfieber

Dir. Günter Stadlberger und die Raiffeisendamen wünschen der angehenden Olympia-Teilnehmerin und Raiffeisen-Kollegin Martina Ritter vor dem Start alles Gute.
Der Welser Kaiser-Josef-Platz war mit Österreichs größtem Radsport-Event am Mittwoch, den 27. Juli 2016, wieder Publikumsmagnet für tausende Zuschauer. Die gelegentlichen Sommerschauer heizten die Stimmung noch weiter auf, denn der rutschige Untergrund ließ die Rad-Asse eine grandiose Show abliefern. Der heimische Überraschungssieger Stephan Rabitsch setzte sich gegen Top-Stars wie Georg Preidler und Marco Haller erfolgreich durch. Beim Raiffeisen-Damenrennen fuhr nach spannenden 25 Runden Verena Eberhardt als strahlende Siegerin über die Ziellinie.

Raiffeisen bereits 10 Jahre Sponsor

„Seit 10 Jahren bereits ist der Raiffeisen Grand Prix unser Sommerhighlight. Die Menschen sind begeistert von den spannenden Rennen und dem attraktiven Rahmenprogramm. Hunderte Gäste sicherten sich wieder einen begehrten Platz auf unserer Dachterrasse und hatten einen wunderbaren Abend – das freut uns sehr“, so Direktor Günter Stadlberger von der RAIFFEISENBANK WELS.

Kontakt:
Raiffeisenbank Wels eGen
Kaiser-Josef-Platz 58
4600 Wels
Telefon: +43 7242 754 0
Fax: +43 7242 754 270
E-Mail: rb-wels@raiffeisen-ooe.at
Internet: www.raiffeisenbank-wels.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.