14.06.2016, 13:28 Uhr

Rundfahrt-Etappenstart in Wels

Gregor Mühlberger gewann die Oberösterreich-Radrundfahrt 2015 im Dress des Teams Felbermayr Simplon Wels. (Foto: OÖ. Radsportverband)

Zweiter Abschnitt verläuft durch Offenhausen und Bachmanning.

BEZIRK. Die 7. Internationale Oberösterreich-Radrundfahrt startet am 16. Juni am Campus der Universität Linz und endet am 19. Juni in Windischgarsten. Die Gesamtlänge der vier Etappen umfassenden Radrundfahrt beträgt 467,1 Kilometer. Insgesamt gehen dabei 24 Teams an den Start. Durch Änderungen im UCI-Reglement können heuer zum ersten Mal Pro-Continental-Teams teilnehmen. Fix zugesagt hat das deutsche Team Bora-Argon 18. Dieses stellt mit Gregor Mühlberger und Patrick Konrad die Rundfahrtsieger der letzten Jahre. Beide traten damals noch für das Team Felbermayr Simplon Wels in die Pedale. In der Messestadt fällt am Freitag um 13.30 Uhr der Startschuss für die zweite Etappe. Diese führt vom max.center über 155,9 Kilometer nach Altheim im Innviertel. Die Athleten passieren dabei auch Offenhausen und Bachmanning. Insgesamt nehmen 24 Teams aus 14 Nationen teil, darunter auch der Marchtrenker Felix Großschartner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.