01.08.2016, 22:28 Uhr

Spitzenfußball in der Sattledter Voralpenkreuz Arena

Wenn eine kleine Idee zu einem großen Projekt wächst, dann spricht man vom Internationalen U15 Voralpencup, der dieses Jahr am Samstag, den 13.August 2016 ab 9.00 Uhr ausgetragen wird. Was in einem sehr kleinen Rahmen begann, entwickelt sich jährlich zu einem immer größeren Event. Dieses Fußballnachwuchsturnier ist schon weit über die Grenzen hinaus bekannt und das macht es für viele Mannschaften sehr interessant.
Namensgeber des diesjährigen Turnieres ist die Geodata Sattledt, dessen Geschäftsführer Manuel Jung schon die Handschuhe als Torwart für den ATSV Bamminger Sattledt anzog und sich nun für den Nachwuchs in der Region
engagiert!
Nach 2012 und 2013 ist es nun die dritte Auflage des Voralpencups und man kann sich auch heuer wieder auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld freuen. Dem dreiköpfigen Organisationsteam ist es gelungen, neben einer regionalen Auswahl, die Verbandsakademien aus St. Pölten und Linz, die Nachwuchsteams von Rapid Wien, Sturm Graz, Admira Wacker Mödling und der SV Ried, sowie einen deutschen Vertreter mit Jahn Regensburg an Land zu ziehen! Letztere spielen in der deutschen Regionalliga Süd und duellieren sich mit wöchentlich mit Vereinen wie dem Vfb Stuttgart, Bayern München, FC Augsburg oder dem Karlsruher SC. Ebenso verzeichnen die Kicker aus der Jahnschmiede auch großartige Erfolge bei Turnieren außerhalb der Grenzen!
Die Mission Titelverteidigung wird in diesem Jahr die Fußballakademie aus St.Pölten in Angriff nehmen. Die Kicker aus Niederösterreich rund um den Kapitän und Jugendnationalspieler Christoph Baumgartner konnten sich im Jahr 2013 im Finale gegen SK Rapid Wien durchsetzen. Jedoch gingen die Hütteldorfer nicht leer aus, denn sie stellten mit Kelvin Arase den „Spieler des Turniers“.
Acht weitere Jungstars der letzten Jahre spielen zurzeit in den Juniorennationalteams – damit zeigt sich ein weiteres Mal die Klasse und Qualität des Teilnehmerfeldes, verrät uns Patrick Csamay, der Turnierdirektor des Voralpencups. Unser U15 Event, das in der neu benannten Voralpenkreuz Arena
stattfinden wird, bietet eine hervorragende Plattform für professionelle Nachwuchsteams, TalenteScouts und jungen Fußballern aus der Region, um sich mit angehenden Profispielern zu messen!
Ein tolles Gewinnspiel, kulinarische Schmankerl und viele weitere Attraktionen runden diesen Event ab. Lassen Sie sich diesen fußballerischen Leckerbissen nicht entgehen und werden sie ein Teil dieser großartigen Veranstaltung! Der Eintritt ist natürlich frei und die Finalspiele starten ab ca. 16.30 Uhr.

Die Nachwuchsabteilung des ATSV Sattledt freut sich auf zahlreiche Besucher.

Nähere Infos zum Turnier erhalten Sie unter www.u15-voralpencup.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.