25.04.2016, 14:04 Uhr

Interspar Wels startet Umbau

So wird das Interspar-Einkaufszentrum in Wels ab Sommer 2017 aussehen. (Foto: Interspar/renderwerk.at)

Einkaufszentrum entsteht komplett neu.

WELS. Seit 1987 ist das Interspar-Einkaufszentrum im Norden von Wels Treffpunkt und Shopping-Eldorado weit über die Grenzen der Stadt hinaus. 22 Jahre nach der letzten Renovierung wird das Shoppingcenter komplett neu gebaut. Die Arbeiten starten diese Woche. Während des gesamten Umbaus bleibt der Markt geöffnet.

Bis Sommer 2017 errichtet Interspar ein komplett neues Einkaufszentrum in der Neustadt. Der beliebte Standort ist in die Jahre gekommen und wird ab sofort in zwei Bauetappen abgerissen und neu gebaut. Das neue Zentrum mit einem Interspar-Hypermarkt, -Restaurant und weiteren Shops wurde vom Innsbrucker Architekturbüro ATP architekten ingenieure entworfen. Die geschwungene Dachform und viel Glas werden das neue Gebäude leicht und hell wirken lassen.

Zwei Bauetappen – Vollversorgung weiterhin gesichert

Innerhalb eines Jahres wird ein Vollversorger mit einer Verkaufsfläche von rund 3500 Quadratmetern entstehen. Durch zwei Bauetappen bleibt immer ein Teil des Marktes geöffnet. So kann Interspar auch während der gesamten Umbauzeit die Vollversorgung sicherstellen und Kunden das gesamte Sortiment an Lebensmitteln und Artikeln für das tägliche Leben bieten. Auch die gewohnte Zufahrt und ausreichend Parkplätze sind während der rund einjährigen Bauzeit sichergestellt. Der neue Bauteil mit dem neuen Lebensmittel-Markt wird bereits im September 2016 wieder eröffnet. Die Gesamteröffnung ist für Sommer 2017 geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.