07.06.2016, 14:09 Uhr

Maturanten glänzten bei HTL-Galaabend

Christian Müller (TGW), Direktor Anton Schachl (v.li.) und LAbg. Doris Hummer übergaben den TGW Award für hervorragende Diplomarbeiten an der HTL Wels, u.a. an Peter Brillinger und Alan Gorgol für ihr innovatives Wahlsystem per Handy. (Foto: HTL Wels/Stahr)
WELS (nl). Im Rahmen des Galaabends wurde der TGW-Award für die besten Diplomanden verliehen. Zehn Maturanten wurden ausgezeichnet, darunter Peter Brillinger und Alan Gorgol für ihr Wahlsystem per Handy. „Wenn die Bundespräsidentenwahl mit unserem System ,Votever‘ - Wählen am Handy, durchgeführt worden wäre, hätten wir wenige Sekunden nach Wahlschluss das Ergebnis gehabt“, sagen die beiden vor 500 Gästen. Lob für die Projekte gab es seitens der Wirtschaft und der Stadtpolitik. Wirtschaftsvertreter wie eww-Chef Wolfgang Nöstlinger, Rübig-Geschäftsführer Walter Hacker (beide selbst HTL Wels-Absolventen) und TGW-Personalchef Christian Müller beteuerten beinahe händeringend, dass sie noch mehr HTL-Absolventen bräuchten. „Jeder von euch hat einen fixen Job“, meinen die drei unisono in ihrer Ansprache an die rund 200 Maturanten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.