15.06.2016, 15:30 Uhr

"Start me up": Raiffeisenbank Wels sucht Geschäftsidee

Mit "Start me up" sucht die Raiffeisenbank Wels die beste Geschäftsidee. (Foto: odua/panthermedia.net)
BEZIRK. Mit dem Ideen- und Innovationswettbewerb "Start me up" sucht die Raiffeisenbank Wels die beste Geschäftsidee. Neben Studierenden und Absolventen akademischer Einrichtungen können sich auch innovative Unternehmer und Gründer aus Oberösterreich unter www.raiffeisenbank-wels.at bis 31. August 2016 bewerben. Die Gewinner werden in zwei Kategorien ermittelt: „Beste Geschäftsidee“ richtet sich an Fachhochschüler und Studenten, sowie an Start-up-Unternehmen mit Gründungsdatum ab dem Jahr 2013. Der Sieger erhält von der Raiffeisenbank Wels eine finanzielle Unterstützung in der Höhe von 3000 Euro und ein Werbepaket im Wirtschaftsmagazin Chefinfo. „Beste Innovation“ richtet sich an bereits etablierte Unternehmen. Der Preis ist mit 1500 Euro und ebenfalls mit einem Werbepaket dotiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.