21.09.2016, 14:07 Uhr

Steirer trat FH-Professur Elektrotechnik an

Christian Grabner stieß im September zum FH-Team. (Foto: FH OÖ)
WELS. Der aus der Steiermark stammende Wissenschaftler Christian Grabner hat kürzlich die neue Professur für Elektrotechnik an der Fachhochschule Wels angetreten. Während seines Studiums an der TU Wien spezialisierte sich Grabner auf den Bereich Energie- und Antriebstechnik. Seine Dissertation verfasste er als Universitätsassistent an der TU Graz, wo er auch federführend mehrere Forschungsprojekte aus dem Gebiet neuer elektrischer Hybridantriebe mit deutschen Industriepartnern leitete. Internationale Erfahrung sammelte der 41-Jährige anschließend als Leiter der Systemprojekte in der Siemens AG. 2009 wurde er Leiter des Geschäftsfeldes "Electric Drive Technologies" im Mobility Department beim Austrian Institue of Technology in Wien und danach Bereichsleiter "Entwicklung und Technologie" bei der international tätigen ATB Gruppe. Seit September ist Christian Grabner als hauptberuflich Lehrender im Welser FH-Studiengang Electrical Engineering tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.