online

Maria Astner-Meißnitzer

500
Heimatort ist: Werfenweng
500 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 18.03.2013
Beiträge: 53 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 89
Folgt: 34 Gefolgt von: 25
108 Bilder

"Lindl Hoagascht" der Tal-Berg Musi 1

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 19.04.2015 | 686 mal gelesen

EBEN (ma). Hunderte begeisterte Volksmusikliebhaber, Freunde und Familien der Tal-Berg Musi folgten der Einladung zum „Lindl Hoagascht“ in den Turnsaal der Volksschule nach Eben. Viele Ehrengäste, unter ihnen auch Ebens Bgm. Herbert Farmer, Großarls Bgm. Johann Rohrmoser, Vigauns Bgm. Fritz Holztrattner und Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel mit einer Abordnung und sogar Linde Freundorfer, Mitorganisatorin des...

1 Bild

Bergfahrt für die Tal-Berg Musi 2

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 07.04.2015 | 580 mal gelesen

Junge Pongauer räumen begehrten bayerischen Volksmusikpreis ab. - EBEN/TRAUNSTEIN (ma). Der „Traunsteiner Lindl“, einer der begehrtesten Volksmusikpreise im Alpenraum, ist nach dem Wahrzeichen der Stadt Traunstein, der steinernen Brunnenfigur am Stadtplatz, benannt. Seit 1967 vergibt die Stadt Traunstein diesen Preis, welcher für echte unverfälschte Volksmusik steht. Mit ihm wird regionales Brauchtum gepflegt und die...

43 Bilder

Hüttengaudi mit boarischer Musi und Pongauer Schmankerln beim 6. Sepp’n Treffen am Jagastüberl in Werfenweng 1

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 22.03.2015 | 286 mal gelesen

WERFENWENG (ma). Hüttenwirt Peter Seidl lud zum 6. Sepp’n Treffen ins Jagastüberl am Ladenberg in Werfenweng ein . Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die vielen Gäste, darunter viele Josefinen und Seppn, perfekt präparierte Pisten, eine urige Skihütte mit großer Sonnenterasse, Pongauer Schmankerl, knusprige Grillhendl und echte boarische Volksmusik. Beim Frühschoppen mit den bekannten Perler Buam und der Priesbergmusi aus...

1 Bild

Pongauer UaB-Vermieter sind in Sachen "Allergene" gerüstet 2

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 10.03.2015 | 149 mal gelesen

RADSTADT (ma). Zu einem besonderen Stammtisch trafen sich Urlaub am Bauernhof-Mitglieder im Gasthof Stegerbräu in Radstadt. Was Sellerie, Nüsse und Krebstiere gemeinsam haben, Informationen über Allergien und Unverträglichkeiten, Dokumentations- und Schulungspflichten und vieles mehr, erfuhren die Teilnehmer bei der Allergenschulung von Barbara Viehhauser, BBK-Beraterin. „Das Servieren von Mahlzeiten und der Verkauf von...

1 Bild

Die Schihaserl der Fa. Meissl am Ladenberg in Werfenweng 3

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 18.02.2015 | 217 mal gelesen

14 Bilder

Die Zukunft der Bauern sichern

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 05.02.2015 | 474 mal gelesen

Die zukünftigen Rahmenbedingungen für die bäuerlichen Familienbetriebe waren Thema beim diesjährigen Kammertag. - BISCHOFSHOFEN (ma). Viele interessierte Pongauer Bauern und zahlreiche Ehrengäste folgten am altehrwürdigen Bauernfesttag Maria Lichtmess der Einladung zum Bauerntag in das Hotel „Alte Post“ nach Bischofshofen. Die geplante Steuerreform, das Umdenken in der Energiepolitik, die intensive Vermarktung der regionalen...

16 Bilder

„Original, echt und bekömmlich“, das sind die Lebensmittel der heimischen Landwirtschaft 3

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 18.01.2015 | 1030 mal gelesen

Selbstbewusst die Zukunft gestalten, lautete das Motto des Bäuerinnen-Bezirkstages. - ALTENMARKT (ma). Anwesende und Referenten des Bäuerinnen-Bezirkstages in der Festhalle in Altenmarkt beschäftigten sich mit den Themen Wandel und Beständigkeit. Das Resultat: Ein bisschen im Wandel befindet sich auch das Kaufverhalten der Konsumenten. Regionale und saisonale Produkte werden wieder wichtiger. Dadurch erfahren die regionale...

40 Bilder

Ski-Weltcup Damen Nachtslalom 2015 4

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 14.01.2015 | 447 mal gelesen

Flachau war wieder Austragungsort eines alpinen Ski-Weltcup-Rennens. - Auf der Hermann Maier-Strecke in Flachau ging der Weltcup-Damen Nachtslalom über die Bühne. Bestens präparierte Pisten, Spitzensport auf höchstem Niveau und Bombenstimmung, Flachau präsentierte sich wieder als perfekter Gastgeber.

10 Bilder

Internationales Schlittenhunderennen 2015 in Werfenweng 8

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 05.01.2015 | 593 mal gelesen

WERFENWENG (ma). Beim Schlittenhunderennen am Wochenende wurde durch die tiefverschneite Winterlandschaft von Werfenweng ein spektakuläres Qualifikationsrennen für die Weltmeisterschaft absolviert. Musher aus sieben Nationen waren daran beteiligt. Zahlreiche Besucher konnten die Sibirian Huskys, Grönlandhunde, Alaskan Malamutes, und Samojeden hautnah erleben, bestaunen und die Gepanne anfeuern.

1 Bild

Alois Schiel feierte am Neujahrstag seinen 75. Geburtstag 1

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 02.01.2015 | 116 mal gelesen

PFARRWERFEN . Alois Schiel - die legendäre Bassstimme des Zauchenseer Viergesangs - feierte am 1. Jänner 2015 seinen 75. Geburtstag. Dies nahmen Jägerfreunde zum Anlass, den Jubilar daheim zu überraschen. Der "Hubertus Zweigesang" Fritz Rettensteiner und Bettina Brugger erfreuten Lois mit einigen Ständchen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und recht viel Gesundheit.

144 Bilder

Perchtenlauf Pfarrwerfen 2015 2

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 01.01.2015 | 349 mal gelesen

Die furchteinflößenden Gestalten bringen Glück - PFARRWERFEN (ma). Am Neujahrstag fand zum 26. Mal das traditionelle Perchtentreiben im Ortszentrum von Pfarrwerfen statt. Schaurige Gestalten aus dem gesamten Alpenraum mit schwingenden Besen und lauten Schellen lockten hunderte Besucher an. Das Brauchtum der Perchtenläufe bezieht sich auf die Raunächte, in denen der Winter beziehungsweise die bösen Geister des Winters...

2 Bilder

Rorate im Salzburger Dom mit Erzbischof Franz Lackner 4

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 24.12.2014 | 261 mal gelesen

STADT SALZBURG. Am frühen Morgen des 24. Dezember 2014 wurde im Salzburger Dom ein besonders stimmungsvoller Rorate-Gottesdienst mit Erzbischof Franz Lackner gefeiert.

3 Bilder

Besondere Klänge am Fuße des Schneeberges 7

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 08.12.2014 | 374 mal gelesen

WERFENWENG/PUCHBERG AM SCHNEEBERG (ma). Die Astberger Alphornbläser aus Werfenweng sorgten im Rohrbachgraben, im „Marias Land“ für Stimmung. Die vier Salzburger brachten mit ihren Alphörnern die imposante Felskulisse zum Klingen. Friedrich Josef Bleier lud mit diesem besonders stimmungsvollen Highlight zum Saisonfinale. Im Marias Land Stüberl, am Fuße des Schneeberges werden unter anderem fangfrischer Schneeberger Alpenlachs,...

113 Bilder

Bäuerinnen-Landestag 2014 in St. Johann 2

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 17.11.2014 | 765 mal gelesen

Optimistisch blicken die Bäuerinnen des Landes in die Zukunft. - ST. JOHANN (ma). lns Kultur- und Kongresshaus am Dom lud die Landesbäuerin Vizepräsidentin Ök-Rätin Elisabeth Hölzl und ihr Team zum Landesbäuerinnentag, der nur alle fünf Jahre stattfindet, ein. Erzbischof Franz Lackner eröffnete den Festtag mit einer feierlichen heiligen Messe im Pongauer Dom. Anschließend wurde ins Kultur- und Kongresshaus geladen, wo die...

3 Bilder

Trachtenstutzen stricken - echte Handarbeit 12

Maria Astner-Meißnitzer
Maria Astner-Meißnitzer | Werfenweng | am 14.11.2014 | 916 mal gelesen

Handgestrickte Trachtenstutzen sind der "Aufputz" zur Lederhose. "Salzburger Model, dreifach Ketterl, Stiagn, Weizkörndl, Nullenzopf," sind nur einge der Muster. Im Herzstück des Stutzen, dem Wadenkeil ist meistens das Muster "brennende Liab" gestrickt. Die wenigsten kennen die Bedeutung der Strickmuster. Früher haben die Frauen Botschaften für ihre Männer im Strickmuster der Stutzen versteckt. Trachtenstutzen mit einer...