15.08.2016, 10:24 Uhr

Natters | Lebensraum Wald - Im Schatten der Nadelbäume

Im Schatten der Nadelbäume
Natters: VS Natters | Sie haben für nächstens Wochenende noch nichts geplant? Wie wäre es mit einer erholsamen Wanderung mit Mehrwert?

Was gibt es Besseres als sich im Lebensraum Wald zu erholen und zu entspannen? Doch als sportlicher Wanderer passiert man den Wald unzählige Male im Jahr und viel zu häufig achtlos.
Doch was macht diesen schönen etwas mystischen Lebensraum so besonders?

Entdecken Sie gemeinsam mit einem Biologen die zahlreichen pflanzlichen Mitglieder des Ökosystems Wald.

Was gibt es Großes zu entdecken?

Neben den verschiedenen Nadelbäumen, Laubbäumen und sträuchern erwartet Sie etwa die imposante Engelwurz.
"Was? Ist das nicht ein gefürchteter Riesenbärenklau?"
Wissen schützt vor unliebsamen Überraschungen.

Aber auch unbeachtetes Kleines

: Moose, seltene Orchideen und Fichten- oder Tannenstern.

Für alle Menschen, die gerne mit offenen Augen durch die Natur gehen. Deshalb auch bestens für Familien mit Kindern geeignet!

Sogar der Wetterbericht verspricht angenehmes Wanderwetter.

Termin: 20. August 2016


Anreise mit dem Bus: 8.55, Hauptbahnhof Innsbruck, Steig F Bus 4142, Haltestelle Natters Landeskrankenhaus

Treffpunkt: 9.15, Bushaltestelle Natters Landeskrankenhaus

Kosten: EUR 10,-- - Kinder sind kostenfrei

Anmeldung Naturfreunde Innsbruck

Veranstalter Naturfreunde Team Innsbruck, Leitung: Biologe Thomas Sansone
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.