15.04.2016, 13:17 Uhr

Awards für unsere Skigebiete

Das Team der Muttereralm Bergbahnen mit Sponsor Kamran Kiafar (li., Kapsch BusinessCom) MAB-GF Wer- ner Millinger (2.v.l.), Werner Daum (re.), Sabina Eisl (Toferer Textil) und Skiareatestleiter Klaus Hönigsberger (vorne rechts). (Foto: Skiareatest)

Muttereralm und Axamer Lizum wurden von Skiareatest wieder hervorragend bewertet!

Die Muttereralm Bergbahnen und die Axamer Lizum dürfen sich wieder über tolle Auszeichnungen freuen. n der Wintersaison 2015/16 war das Skiareatest-Team im europäischen Alpenraum unterwegs und nahm nach bewährten Kriterien die teilnehmenden Skigebiete unter die Lupe. Die umfassenden Bewertungsbögen wurden ausgewertet und das Ergebnis anlässlich der Fachmesse Prowinter 2016 in Bozen präsentiert.

Erlebnisberg des Jahres

Der Award für den "Erlebnisberg des Jahres 2016" geht wieder an die Muttereralm. Begründung der Tester: "Über 15 Kilometer präparierte Skipisten, 8 Kilometer Rodelbahnen, ein Funpark inklusive eigenem Kiddies Park, tolle Möglichkeiten für Skitourengeher, modernste Infrastruktur und Erlebnisgastronomie-Betriebe im gesamten Skigebiet machen den Mutterererlmpark zu einem beliebten Skigebiet für die ganze Familie."
Das tolle Kinderangebot im Muttereralmpark wurde mit dem Award für die Besten Kinderangebote belohnt. Eine der Beschneiungstrophies ging ebenfalls an die Mutterer Skigebiet.

Beliebtestes Bergrestaurant

In der Axamer Lizum konnte das Hoadl Haus voll punkten und den Award
"Beliebtestes Bergrestaurant" entgegennehmen. Die Tester kamen zu folgendem Ergebnis: "Das Hoadl Haus auf 2.340 Höhenmetern bietet moderne sowie traditionelle Küche, diverse Veranstaltungen und 600 Sitzplätze mit einer der größten überdachten Sonnenterrasse der Alpen und einem einzigartigen Ausblick auf die umliegende Bergwelt." Restaurantleiter Jürgen Lackner: "Ich bin sehr stolz auf die Auszeichnung., die beweist, dass wir als Team eine sehr gute Arbeit geleistet haben und diese auch von unseren Gästen geschätzt wird."


Internationale Pistengütesiegel

Diese Auszeichnungen werden immer für drei Jahre vergeben. Sowohl die Axamer Lizum als auch die Muttereralmbergbahnen durften das Internationale Pistengütesiegel entgegennehmen.

Das vollständige Testergebnis mit allen Bewertungen von Skiareatest finden Sie HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.